eBook Be My Slave 01Autor Mika Sakurano – Freepe.co

Das Buch ist gut geschrieben und die Zeichnungen sind sehr sch n.Die Storry ist absolut mitrei end.Der Preis ist angemessen. Die Unauffllige Schlerin Azusa Ist Ein Bcherwurm Und Fasziniert Von Der Beschreibung Erotischer Szenen In Der Literatur Heimlich Himmelt Sie Kaoru An, Den Extrovertierten Mdchenschwarm Ihrer Klasse, Doch Ausgerechnet Der Kommt Hinter Ihre Vorliebe Doch Damit Nicht Genug Kaoru Rckt Ihr Auch In Krperlicher Hinsicht Auf Die Pelle Azusa Wei Nicht, Wie Sie Kaoru Einschtzen Soll Und Ob Es Eine Chance Gibt, Mit Ihm Zusammenzukommen Spielt Er Etwa Nur Mit Ihr Obwohl Es Viele Grnde Gibt, Dass Kaoru Nicht Ernsthaft An Ihr Interessiert Ist, Kann Azusa Nicht Von Ihm Lassen Ich habe diesen manga gekauft f r meine frau weil sie mangas sammelt und von der beschreibung klang er gut und was soll ich sagen er ist es wirklich sch n gezeichnet und lustige spr che kann ich nur empfehlen wer auf kurze reihen mangas steht Die unauffllige Oberschlerin Azusa ist ein wahrer Bcherwurm Ganz besonders angetan haben es ihr die erotischen Szenen in der Literatur Doch dann kommt ausgerechnet der Mdchenschwarm Kaoru hinter ihr Geheimnis und will sie erpressen Da Azusa schon lange heimlich in ihn verliebt ist, ist sie gar nicht so abgeneigt von seinen Annherungen Aber ob er an mehr als nur ihrem Krper interessiert ist Das Cover ist wirklich hbsch anzuschauen genau wie der gesamte Zeichenstil des Bandes Er ist eben typisch Shojo, und doch berraschend erotisch Die Altersempfehlung ab 16 Jahren kommt nicht von ungefhr es knistert wirklich auf den Seiten, zu explizit wird es allerdings nie Zumindest nicht im ersten Band hier Bisher gibt es in Japan 2 Bnde, und die Serie scheint noch nicht abgeschlossen Die Geschichte an sich bietet nicht zu viel Neues, aber die Umsetzung hat mir ganz gut gefallen Vor allem geht es um Dominanz und Unterwerfung interessant auch, dass Azusa gerne erotische Romane liest.FAZIT Be my slave ist ein recht gelungener Auftakt und der Titel ist auch Programm Es geht um Dominanz und Unterwerfung die dazugehrigen Klischees gibt es inklusive Man muss also diese Art von Romanen oder Manga mgen Alles in allem schn, dass es ein weiterer erotischer Manga nach Deutschland schafft Wer jetzt aber die ganz explizite Erotik erwartet, drfte ein wenig enttuscht sein Be my slave ist zwar kein absolutes Highlight, aber ein gelungener Einstand nach Ma Den Unentschlossenen empfehle ich die Leseprobe von Tokyopop verlinkt in Kommentarfunktion. Lief alles gut. Ich habe mir diesen Manga auf Empfehlung meiner besten Freundin gekauft und war sofort begeistert Spoiler Die Hauptfigur ist ein M dchen, dass sich in ihren Schwarm verliebt hat und eines Tages von ihm angesprochen wird, wodurch sich Schritt f r Schritt ein ziemlich niedliche, aber auch erotische Beziehung zwischen den beiden entwickelt.Aber nicht, dass sie dich in einer Freundin Freund Beziehung befinden w rden, nein Er ist in eine Andere verliebt Und die wiederum auch in einen Anderen Sehr witzig, dieser Kreislauf des Verletzt werdens und geliebt werdens.Perfekt f r die, die sich mal an etwas heran trauen wollen, aber noch nicht zu viel sehen m chten Aber sonst auch sch n f r etwas zarte Erotik zwischendurch Lieferung war auch schnell, kam zeitgleich mit einem anderen Manga, den ich am selben Tag wie diesen hier bestellt hatte Kann mich nicht beklagen.Sehr sch n Teilweise gute Zeichnungen Was aber v llig unverst ndlich ist, woher der Titel seinen Bezug zur Geschichte nimmt Gro es R tsel Wer also etwas aus dem Bereich BDSM o sucht, wird das hier nicht finden Bl derweise hab ich mir die B cher als KindleEdition gekauft, was die R ckgabe nicht m glich macht Der Titel hat mit der seichten Teenager Liebes Geschichte berhaupt nichts zu tun Von eins bis vier eine einzige Bravogeschichte f r 12 14j hrige.